Lebensbereiche

Lebensbereich

Mögliche Fragestellungen als Ideenspender

Wohnen und Haushalten  Wie stelle ich mir meine Wohnung vor, sodass mir (und weiteren Personen) darin ein gutes Leben möglich ist? Wie gestalte ich sie, womit statte ich sie aus? Welche Bedeutung haben Rückzugsmöglichkeiten und die Begegnung mit Freunden in meiner Wohnung? Hat Natur in meiner „Idealwohnung“ Raum (Zimmerpflanzen, Haustier, Balkon, Garten …)?
Arbeiten und Selbstbestimmen 

 

 

 

 

Kann ich mit meiner Arbeit mein Leben finanzieren? Ist mein tägliches Arbeiten eher selbst- oder fremdbestimmt? Kann ich mir Arbeitszeiten, meinen Arbeitstag frei einteilen? Fühle ich mich akzeptiert am Arbeitsplatz, kann und will ich Inhalte und Arbeitsbedingungen (Sicherheit, Arbeitsprozesse, Ergonomie) mitgestalten?
Ernähren und Versorgen  Nahrung ist überlebenswichtig. Welche Funktionen hat Ernährung für mich darüberhinaus? Was kaufe ich ein und wo? Versorge ich andere mit Nahrung, lasse ich mich versorgen? Kann und will ich Essen selbst zubereiten? Wie wichtig ist mir Gemeinschaft beim Essen? Kann und will ich Nahrungsmittel selber anbauen? Will ich wissen, woher meine Nahrungsmittel kommen?
Erholen und Genießen  Wobei erhole ich mich? Brauche ich Stille oder Trubel? Welche Umgebung tut mir gut und wo finde ich sie? Kann ich Kraft aus mir selber schöpfen oder brauche ich Gesellschaft und die Anregung von außen? Was bedeutet für mich Genuss – körperlich, geistig, seelisch?
Mobilsein und Anwesendsein 

 

Wo will oder muss ich hin? Wo will und kann ich bleiben? Wie häufig will ich meinen Standort wechseln? Was bedeutet mir der Ort, zu dem ich mich bewege? Wie wichtig ist mir Vertrautheit einer Umgebung, wie wichtig sind neue Eindrücke? Möchte oder muss ich viel unterwegs sein? Wie bin ich unterwegs – zu Fuß, mit Rad, Auto, Bahn oder Flugzeug? Ist auch der Weg mein Ziel?
Lernen und Sichbilden  Was möchte ich noch lernen? Welches Wissen, welche Fertigkeiten möchte ich vertiefen? Was davon möchte ich anderen vermitteln?
Eigentum und Besitz  Wie wichtig ist mir Eigentum? Was möchte ich besitzen, was möchte ich teilen? Worüber möchte ich im Bedarfsfall verfügen können, ohne es selbst besitzen zu müssen? „Eigentum verpflichtet“ – kann ich mich dem anschließen? Habe ich eine langfristige Beziehung zu meinen Besitztümern oder gehe ich eher mit der Mode?
Sichengagieren  Will ich dazu beitragen, dass auch andere Menschen – Verwandte, Freunde, Nachbarn, Bekannte usw. – ein gutes Leben führen können? Welche Themen sind mir dabei wichtig? Wo engagiere ich mich dafür? In Initiativen, Verbänden, Vereinen, Parteien, Gewerkschaften, Kirchen usw.?
Werbeanzeigen