Wie viel ist Dir genug?
Buchtipp

Wie viel ist Dir genug?

Diese Frage stellt die Broschüre „Ein gutes Leben für alle! Eine Einführung in Suffizienz“, die von der AG Suffizienz der BUNDjugend und des BUND Baden-Württemberg veröffentlicht wurde. Sie gibt konkrete Beispiele für ein suffizientes Leben im Alltag. Die Schwerpunkte liegen auf Kleidung, Möbel, Lebensmitteln, Mobilität, Wohnen und Reisen. Der Begriff der „Suffizienz“ kommt vom Lateinischen … Weiterlesen

Arbeitsfrei – Segen oder Fluch?
Buchtipp/Denkanstoß

Arbeitsfrei – Segen oder Fluch?

„Die Automatisierung schreitet immer weiter voran. Menschenleere Produktionshallen sind schon heute ein gewohntes Bild, und auch in den Büros der Geistesarbeiter verdrängen Maschinen die menschliche Arbeit immer weiter. Sind wir Menschen zwangsläufig die Verlierer in der Maschinenwelt, oder haben wir die Chance, neue, positive Lebensbedingungen zu gestalten?“ So frag der Klappentext des Buches „Arbeitsfrei – eine … Weiterlesen

Buchtipp

Damit gutes Leben einfacher wird …

… lautet der Titel des jüngst im Oekom-Verlag erschienen Buchs der Ökonomin und ehemaligen Vorsitzenden des BUND Angelika Zahrnt und des Wirtschaftswissenschaftlers Uwe Schneidewind, der seit 2010 das Wuppertal-Institut leitet. Als langjährige Postwachstums-Profis liefern die beiden mit ihrem Buch vor allem einen Beitrag zur Frage „Wie muss eine suffizienzfreundliche Politik aussehen? Welche Wege muss sie … Weiterlesen