Neueste Einträge
Durstige Güter
Denkanstoß/Praxistipp/Veranstaltung

Durstige Güter

Heute, am 22. März 2017 um 18 Uhr, findet die Eröffnung der BUND-Ausstellung Durstige Güter im Welthaus am Heidelberger Bahnhof statt. Durstige Güter? Heißt das, alles was wir im Supermarkt und sonst wo einkaufen, ist durstig? Ja, genau das bedeutet es. Für die Herstellung aller Produkte wird Wasser benötigt, zuweilen sogar viel davon, und zwar … Weiterlesen

Wie viel ist Dir genug?
Buchtipp

Wie viel ist Dir genug?

Diese Frage stellt die Broschüre „Ein gutes Leben für alle! Eine Einführung in Suffizienz“, die von der AG Suffizienz der BUNDjugend und des BUND Baden-Württemberg veröffentlicht wurde. Sie gibt konkrete Beispiele für ein suffizientes Leben im Alltag. Die Schwerpunkte liegen auf Kleidung, Möbel, Lebensmitteln, Mobilität, Wohnen und Reisen. Der Begriff der „Suffizienz“ kommt vom Lateinischen … Weiterlesen

Jugendklimagipfel: Ein Apell an alle
Denkanstoß

Jugendklimagipfel: Ein Apell an alle

Der Pariser Klimagipfel ist vorbei. Viele hatten erwartet, dass er scheitert, und auch wir waren ungewiss ob seines Ausgangs. Umso glücklicher erscheint es jetzt, dass ein Vertrag aufgesetzt werden konnte, den alle Teilnehmerstaaten unterschrieben haben. Doch was bedeutet das? Die Weltgemeinschaft hat sich Klimaziele gesetzt und beschlossen, wieviel Treibhausgas im Jahr 2050 eingespart werden soll. … Weiterlesen

Jugendklimagipfel und Zukunftsfähigkeit
Denkanstoß

Jugendklimagipfel und Zukunftsfähigkeit

„Alles Unheil dieser Welt geht davon aus, dass die Menschen nicht still in ihrer Kammer sitzen“, erkannte der französische Philosoph Blaise Pascal. Der Gedanke, möglicherweise nicht ohne ein gewisses Augenzwinkern geäußert, hat allerdings einen wahren Kern, der heute mehr denn je gilt: Ersetze „Unheil“ durch „Klimaveränderungen“ und „nicht still in der Kammer sitzen“ durch „überflüssigen … Weiterlesen

Jugendklimagipfel und Lebensstil
Denkanstoß

Jugendklimagipfel und Lebensstil

Der Klimagipfel in Paris naht, und hoffentlich ist es noch fünf vor zwölf und nicht etwa schon fünf nach zwölf. Wissen kann man es nicht, aber umso dringlicher wird es, endlich, endlich umzudenken – hin zu einem vernünftigen, nicht nur auf eigene Vorteile und Bequemlichkeiten schielenden Lebensstil. Einem Lebensstil, der es der Weltgemeinschaft ermöglicht, das … Weiterlesen

Jugendklimagipfel und Windenergie
Denkanstoß

Jugendklimagipfel und Windenergie

Das Jahr 2015 soll weltweit ja das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden. Der Beitrag das Menschen zur aktuellen Klimaerwärmung ist unumstritten, die Zusammenhänge hinlänglich bekannt. Wie gehen wir nun damit um, dass wir den Ausstieg aus der Kohlenstoffwirtschaft brauchen, um die Welt vor einem Hitzekollaps zu bewahren? Millionen oder gar Milliarden Menschen würden durch … Weiterlesen